Werder verliert 1:2 in München

Nach zuletzt zwei Finalteilnahmen in Folge ist der DFB-Pokal für Werder in dieser Saison bereits beendet. Bremen verlor gegen Bayern München unglücklich mit 1:2.

Nach der frühen Führung durch Claudio Pizarro glich Bastian Schweinsteiger Mitte der ersten Halbzeit aus. Im zweiten Durchgang vergaben die Bremer dann gleich mehrfach gute Tormöglichkeiten,  bis schließlich erneut Schweinsteiger mit einem fulminanten Distanzschuss das Aus für die Elf von Schaaf besiegelte. Schade!

  • Verfasser: Stephen
  • Geschrieben am: 26 Oktober, 2010
  • Veröffentlicht unter Allgemein

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit \"*\" markiert